Honorare

Bei einer Erstberatung ist die Gebührenhöhe entsprechend § 34 RVG auf einen Betrag i. H. v. 190,00 € netto beschränkt. In einfach gelagerten Sachverhalten nehmen wir grundsätzlich eine Beratungsgebühr i. H. v. 50,00 € zuzüglich Mehrwertsteuer.

Das genaue Honorar teilen wir Ihnen nach Ihrer Anfrage mit. Wir bitten um Verständnis dafür, dass das Honorar vorab zu zahlen ist. Näheres werden wir Ihnen noch mitteilen.